Fine Art Auction
| 120 Objekte    | 2814 registrierte Bieter 26.05.2018 17:44:16 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (70)
Abstraktion nach 45 Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art SPUR Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (31)
19.Jahrhundert Abstraktion vor 45 Expressionismus Fauvismus Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus Marinemalerei Münchener Schule Neue Sachlichkeit
vor 1900  (19)
19.Jahrhundert Altmeister- Druckgrafik Altmeister- Gemälde Romantik Sezessionskunst


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1900-1945 > Impressionismus Otto Pippel - Biografie

Otto Pippel - Öl auf Leinwand

Betrag:
1.450 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
117003237

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
1.450 EUR
78
15.06.18 15:00:00 MEZ
(19 Tage, 21h:15m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

*Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.
Bei Fragen zu Besteuerung bitte an den Verkäufer wenden.

Das Dachsteingebirge. Um 1930.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert. Verso auf einem Künstleretikett handschriftlich betitelt. 65 x 85,5 cm (25,5 x 33,6 in).
[AM].

Otto Pippel hat ein sicheres Gespür für Bildwirkung. Seine Landschaften sind in der Entwicklung der Tiefenperspektive Meisterwerke der Komposition. Der leicht erhöhte Stand, von dem aus die Gebirgsgruppe gesehen wird, ist ein wichtiges gestalterisches Mittel in der Landschaftsmalerei des neunzehnten Jahrhunderts, das Pippel hier übernommen hat. Doch in der Verwendung eines unterschiedlichen Farbauftrages, von pastos bis zu ebenmäßiger Glätte, hat er Kontraste herausgearbeitet, die deutlich ím Unterschied zur Landschaftsmalerei vergangener Epochen zu sehen sind. Nicht zuletzt sind es die Frische der Farben und die Klarheit der Atmosphäre, die dem Gemälde optische Präsenz und seine suggestive Wirkung verleihen.

In guter Erhaltung. Schwaches Craquelée. Mit wenigen kleinen Farbverlusten, vorallem in den pastosen Malschichten. An den Rändern minimal rahmungsbedingt berieben. Der Zustandsbericht wurde bei Tageslicht und unter Zuhilfenahme einer UV-Lichtquelle nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport