Fine Art Auction
| 220 Objekte    | 2913 registrierte Bieter 03.12.2020 18:11:51 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (164)
Abstraktion nach 45 CoBrA Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Kubismus Pop-Art SPUR ZERO
1900 - 1945  (53)
Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Kubismus Worpswede
vor 1900  (3)
19.Jahrhundert Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1945-heute > Abstraktion nach 45 Armando - Biografie

Armando - Öl auf Leinwand

Betrag:
5.150 EUR

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
120002309

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
5.150 EUR
60
15.12.20 15:00:00 MEZ
(11 Tage, 20h:48m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Schuldige Landschaft (Diptychon). 1988.
Öl auf Leinwand.
Jeweils erso auf dem Keilrahmen signiert, datiert, betitelt und bezeichnet "links" bzw. "rechts". Jeweils 60 x 40 cm (23,6 x 15,7 in). Gesamtmaß: 60 x 80 cm (23,6 x 31,5 in).
[CH].
• Pastose Abstraktionslandschaft mit den für Armando charakteristischen schwarzen Elementen, die in seinem Œuvre häufig im Kontext der Grausamkeiten der Nationalsozialisten zur Darstellung kommen.
• Immer wieder setzt sich der Autodidakt in seiner Malerei wie auch in seinen literarischen Werken mit Kindheitserinnerungen während des Zweiten Weltkriegs auseinander.
• 1967 veröffentlichte er mit Hans Sleutelaar das Sachbuch "De SS-ers", eine Sammlung von Interviews mit ehemaligen Angehörigen der Waffen-SS in den Niederlanden.
• 1958 gründet Armando mit Kees van Bohemen, Henk Peeters, Jan Henderikse und Jan Schoonhoven die "Niederländische Informelle Gruppe", 1960 die "Gruppe Nul" in Anlehnung an die Künstlergruppe ZERO.
• 1982 nimmt er an der documenta 7 in Kassel teil, 1984 vertritt er den Niederländischen Pavillon auf der 41. Biennale in Venedig
.

PROVENIENZ: Galerie Nothelfer, Berlin (verso auf dem Keilrahmen mit teils handschriftlich bezeichneten Galerieetiketten).
Privatsammlung Baden-Württemberg.

Pastose Arbeiten in sehr guter Erhaltung. Einzelne winzige Bereibungsspuren im Randbereich. Der Zustandsbericht wurde bei Tageslicht und unter Zuhilfenahme einer UV-Lichtquelle nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport