Fine Art Auction
| 119 Objekte    | 2937 registrierte Bieter 01.10.2022 18:45:13 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (92)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Futurismus Informel Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art Pop-Art SPUR Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (25)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Fotografie Konkrete Kunst Neue Sachlichkeit
vor 1900  (2)
19.Jahrhundert Impressionismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Figurative Malerei 70er-heute Michael Croissant - Biografie

Michael Croissant - Bronze

Betrag:
3.600 EUR

Schätzpreis:
4.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
122001723

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
3.600 EUR
95
01.11.22 15:59:00 MEZ
(30 Tage, 22h:13m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 62,74 €,
innerhalb der EU 109,25 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Kopf. 1987.
Bronze mit brauner Patina.
Gabler/Ohnesorge 598 a. Mit dem eingeschlagenen Monogramm und der Nummerierung. Eines von 9 Exemplaren. 22 x 12 x 2,7 cm (8,6 x 4,7 x 1 in). [EH].

• Von archaischer Schönheit
• Der Kopf ist das wichtigste Motiv seiner Skulpturen
• Croissants Stil ist geprägt von einer geometrisch abstrahierenden Formensprache
• 1966–1988 ist er Professor an der Städelschule in Frankfurt
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Wie kaum ein anderer Künstler hat Michael Croissant, einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, das Thema "Kopf" in seinem Werk bearbeitet. Zunächst im Figurativen verhaftet, finden sich schnell abstrahierende Tendenzen in dieser Werkgruppe. Kennzeichen der Köpfe, die ab den 1980er Jahren entstehen, ist die fast völlige Abkehr von Assoziationen an eine Kopfform, vielmehr finden sich subtile Variationen geometrischer Grundmotive, die in ihrer Archaik eine sublime Seinsform darstellen. Vor diesem Hintergrund bewahren sich die "Köpfe" von Michael Croissant ihre überzeitliche Erhabenheit.

In guter Erhaltung. Drei winzige kleine Korrosionsspuren auf der rechten Gesichtshälfte.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand