Fine Art Auction
| 143 Objekte    | 2943 registrierte Bieter 31.05.2023 06:17:48 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (70)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (73)
Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1900-1945 > Expressionismus Paul Klee - Biografie

Paul Klee - Radierung

Betrag:
6.000 EUR

Schätzpreis:
6.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
123000471

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
6.000 EUR
1
118
11.06.23 16:07:00 MEZ
(11 Tage, 09h:49m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 68,02 €,
innerhalb der EU 114,53 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Kleinwelt. 1914.
Radierung auf Zink.
Klee 1220. Kornfeld (1963) 61 B a (von B b). Söhn 72701-3. Signiert und betitelt. In der Platte signiert, datiert und mit der Werknummer "120". Eines von 100 Exemplaren. Auf gelblichem Velin. 14,3 x 9,6 cm (5,6 x 3,7 in). Papier: 42,3 x 32 cm (16,6 x 12,5 in).

Blatt 3 der Mappe "Die Schaffenden" (mit dem Trockenstempel), herausgegeben von Paul Westheim, Gustav Kiepenheuer Verlag, Weimar, 1. Jahrgang, 1. Mappe, 1919. [AW].

• Symbiose aus Abstraktion und Figuration in Klees typisch geheimnisvoller Bildsprache.
• Im Entstehungsjahr 1914 unternimmt Paul Klee gemeinsam mit August Macke eine Studienreise nach Tunesien.
• Ein weiteres Exemplar befindet sich im Museum of Modern Art, New York
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Brandenburg.

In guter Erhaltung. Vereinzelt mit winzigen braunen Fleckchen. Mit einer fachmännisch geglätteten diagonalen Knickspur über die linke untere Ecke der Darstellung reichend.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand