Fine Art Auction
| 139 Objekte    | 2950 registrierte Bieter 13.06.2024 20:01:59 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (61)
Abstraktion nach 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (78)
19.Jahrhundert Abstraktion nach 45 Dadaismus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus Neue Sachlichkeit Worpswede


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Figurative Malerei 40-60er Max Peiffer Watenphul - Biografie

Max Peiffer Watenphul - Öl auf Leinwand

Startpreis:
10.800 EUR

Schätzpreis:
12.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
123000648

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
10.800 EUR
352
15.06.24 15:37:00 MEZ
(1 Tage, 19h:35m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 93,92 €,
innerhalb der EU 162,85 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Kanal in Venedig. 1947.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten monogrammiert und datiert. Verso auf dem Keilrahmen in Rot nummeriert "12". 49 x 67 cm (19,2 x 26,3 in).
[KT].

• 1946 flieht Peiffer Watenphul nach Venedig, wo seine atmosphärischen Darstellungen der Lagunenstadt entstehen.
• Als Student 1919 am Bauhaus besucht Peiffer Watenphul Kurse bei Johannes Itten und freundet sich mit Oskar Schlemmer, Wassily Kandinksy und Josef Albers an.
• Bereits 1920 wird er vom berühmten Galeristen Alfred Flechtheim unter Vertrag genommen.
• Arbeiten Peiffer Watenphuls befinden sich u. a. im Museum Folkwang, Essen, in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, München, sowie im Von der Heydt-Museum, Wuppertal
.

PROVENIENZ: Privatbesitz USA.
Privatsammlung Niedersachsen (2020 erworben).

AUSSTELLUNG: Max Peiffer Watenphul, Galleria del Cavallino, 31.7.-14.8.1948 (m. Abb.).
Max Peiffer Watenphul, Galleria d'Arte La Medusa, Neapel, 1.12.-20.12.1949 (m. Abb.).
Gabriele Münter und Max Peiffer Watenphul, Central Collecting Point, München, 1952.

LITERATUR: Grace Watenphul Pasqualucci, Alessandra Pasqualucci, Max Peiffer Watenphul. Werkverzeichnis, Bd. 1: Gemälde - Aquarelle, Köln 1989, WVZ-Nr. G 379 (m. Abb.; hier unter dem Jahr 1948).
- -
Bernhard Degenhart, Im Zeichen des Blauen Reiters. Ausstellungen Kubin, Münter und Peiffer Watenphul, in: Die Presse, 5.7.1952 (m. Abb.).

In guter Erhaltung. Mit wenigen kleinen fachmännisch ausgeführten Retuschen, v.a. im linken Bildbereich. Feines, kaum merkliches Craquelé.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand