Fine Art Auction
| 122 Objekte    | 2947 registrierte Bieter 08.12.2023 09:39:27 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (73)
19.Jahrhundert Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Fotografie Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (49)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Bauhaus CoBrA Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Informel Neue Sachlichkeit Realismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Expressionismus Karl Schmidt-Rottluff - Biografie

Karl Schmidt-Rottluff - Farbige Kreide

Aktuelles Gebot:
6.800 EUR

Schätzpreis:
7.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
123001093

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
6.300 EUR
4
39
10.12.23 15:26:00 MEZ
(2 Tage, 05h:46m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 84,02 €,
innerhalb der EU 152,95 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Steine am Strand. Wohl 1964.
Farbige Kreide über Tuschpinsel.
Rechts unten signiert sowie links unten mit der Werknummer "64/53" bezeichnet. Auf chamoisfarbenem Zeichenpapier. 39,8 x 54 cm (15,6 x 21,2 in), blattgroß. [JS].

• Meisterliche Inszenierung der Klarheit und Weite des Himmels und des Meeres.
• Faszinierendes Beispiel für Schmidt-Rottluffs souveräne Kombination aus leuchtender Farbigkeit und formgebender schwarzer Kontur.
• Während Schmidt-Rottluffs Arbeiten auf Papier seit den Jahren der "Brücke" von der Technik des Aquarells dominiert werden, hat der Künstler hier eine kraftvoll-dynamische Kolorierung in farbiger Kreide gewählt, die dem Seestück einen luftig-bewegten Charakter verleiht.
• Herausragend ist zudem Schmidt-Rottluffs Gespür für das Verhältnis von bemalter und unbemalter Fläche, die er in unserer leuchtenden Landschaftskomposition zu einer symbiotischen Einheit verbindet
.

Die Arbeit ist im Archiv der Karl und Emy Schmidt-Rottluff Stiftung, Berlin, dokumentiert.

PROVENIENZ: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

In guter Erhaltung. Mit vereinzelten schwachen Bereibungsspuren sowie an den Rändern umlaufend schwach unregelmäßig gebräunt sowie in den oberen Ecken mit schwachen Verfärbungen aufgrund von früherer Montierung.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand