Fine Art Auction
| 122 Objekte    | 2947 registrierte Bieter 09.12.2023 22:36:59 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (73)
19.Jahrhundert Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Fotografie Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (49)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Bauhaus CoBrA Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Informel Neue Sachlichkeit Realismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1900-1945 > Expressionismus Lyonel Feininger - Biografie

Lyonel Feininger - Bleistiftzeichnung

Startpreis:
5.400 EUR

Schätzpreis:
6.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
123000455

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
5.400 EUR
59
10.12.23 15:12:00 MEZ
( 16h:35m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 58,44 €,
innerhalb der EU 100,38 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Railroad Workers. 1910.
Bleistiftzeichnung.
Links unten datiert "Tues Dec 13 '10". Auf leichtem Zeichenpapier (oben gelocht). 22 x 28 cm (8,6 x 11 in), Blattgröße.
2006 wurde das Blatt aus der Sammlung Achim Moeller zugunsten des "Lyonel Feininger Catalogue Raisonné Project" bei Christie's in London versteigert.

• Das Blatt befand sich in der bedeutenden Privatsammlung des Direktors des Kunstmuseums Moritzburg in Halle (Saale) Alois Jakob Schardt.
• Zeugnis der Begeisterung Lyonel Feinigers für alle Motive rund um das Thema Eisenbahn.
• Werke Lyonel Feiningers befinden sich in zahlreichen bedeutenden internationalen Sammlungen, u. a. im Museum of Modern Art, New York, im Centre Pompidou, Paris, im Städel Museum, Frankfurt a. Main, sowie im Sprengel Museum, Hannover
.

Achim Moeller, Direktor des Lyonel Feininger Project LLC, New York – Berlin, hat die Echtheit dieses Werkes, das im Archiv des Lyonel Feininger Project unter der Nummer 1871-09-05-23 registriert ist, bestätigt. Ein Zertifikat liegt der Arbeit bei.

PROVENIENZ: Alois Jakob Schardt, Halle, Berlin, Los Angeles (bis 1955).
Privatsammlung (durch Erbschaft vom Vorgenannten.
Achim Moeller Fine Art, New York (1985 vom Vorgenannten erworben).
Privatsammlung Italien (2006 Christie's).

AUSSTELLUNG: Lyonel Feininger, Opere dalle collezioni private italiane, MArt Museo d'Arte Moderna, Rovereto, 19.5.-29.7.2007, Kat.-Nr. 4.7, Abb. S. 147.

LITERATUR: Florens Deuchler, Lyonel Feininger. Sein Weg zum Bauhaus-Meister, Leipzig 1996, S. 52 (m. Abb.), 228.
Christie's, London, Impressionist and modern works on paper, 9.2.2006, Los 637, m. Abb.
Opere dalle collezioni private italiane, Ausst.-Kat. MArt Museo d'Arte Moderna, Rovereto 2007, Kat.-Nr. 4.7, Abb. S. 147.

In guter Erhaltung. Der rechte Blattrand leicht griffknickig, sowie mit einem winzigen Einrisschen (2mm)
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand