Fine Art Auction
| 139 Objekte    | 2950 registrierte Bieter 13.06.2024 17:49:15 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (61)
Abstraktion nach 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (78)
19.Jahrhundert Abstraktion nach 45 Dadaismus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus Neue Sachlichkeit Worpswede


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1900-1945 > Expressionismus Karl Schmidt-Rottluff - Biografie

Karl Schmidt-Rottluff - Holzschnitt

Startpreis:
5.000 EUR

Schätzpreis:
5.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
122000565

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
5.000 EUR
141
15.06.24 15:28:00 MEZ
(1 Tage, 21h:38m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 57,56 €,
innerhalb der EU 99,50 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Landschaft im Mondschein. 1911.
Holzschnitt.
Schapire 53. Signiert und datiert. Eines von maximal 10 Exemplaren. Auf chamoisfarbenem Bütten. 20,5 x 25,9 cm (8 x 10,1 in). Papier. 41,6 x 49,7 cm (16,4 x 19,5 in).
[JS].

• Kraftvoller Holzschnitt aus der besten "Brücke"-Zeit.
• Sehr selten. Bisher wurde erst ein weiterer Handabzug aus der Sammlung Gustav Schiefler auf dem internationalen Auktionsmarkt angeboten (Ketterer Kunst, 19.4.2013, Los 482).
• Frühes Zeugnis der für Schmidt-Rottluffs Œuvre fortan prägenden Motivik der Landschaft im Mondschein
.

Das Werk ist unter der Nummer SHG 80 a in der Sammlung Hermann Gerlinger registriert.

PROVENIENZ: Sammlung Hermann Gerlinger, Würzburg (2016 erworben, verso mit dem Sammlerstempel, Lugt 6032).

AUSSTELLUNG: Buchheim Museum, Bernried (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 2017-2022).
Schmidt-Rottluff. Form, Farbe, Ausdruck!, Buchheim Museum, Bernried, 29.9.2018-3.2.2019, S. 169 (m. Abb.).

LITERATUR: Bassenge, Berlin, Auktion 108, Moderne Kunst I, 26.11.2016, Los 8256 (m. Abb.).

"Bis 1912 hat der Künstler [Schmidt-Rottluff] seine Holzschnitte selbst gedruckt. [..] Von den Stöcken wurden bis 1912 sehr selten über zehn Drucke gemacht, in vielen Fällen wurde diese Zahl nicht einmal erreicht."

Rosa Schapire, Karl Schmidt-Rottluffs graphisches Werk bis 1923, Berlin 1924, S. 10.

In guter Erhaltung. Schwach gleichmäßig gebräunt. Kanten mit sehr wenigen winzigen bis kleinen Einrisschen, teils fachmännisch geschlossen, sowie geglätteten Knick- und Quetschfalten, vorrangig in den Ecken und entlang der seitlichen Ränder. Im breiten Rand mit vereinzelten schwachen Bereibungsspuren bzw. partiell minimal unfrisch. Untere Blattkante mittig mit zwei kleinen Braunfleckchen sowie links unten handschrifltich mit der WVZ Nummer und rechts unten mit einem handschriftlichen Sammlervermerk in Bleistift.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand